mobile Payment – cashback

Nach einem riesigen Aufwand von Programmierstunden, Testläufen, Akzeptanzchecks und einer langen Hypercare-Phase wurde es nun freigeschaltet: Das, nach unserem derzeitigen Wissen, günstigste und schnellste mobile Payment System auf dem Markt. Diese enorme Kostenersparnis basiert darauf, dass es als eigenständiges System läuft und nicht auf eine „alte“ Infrastruktur aufgesetzt wurde. Bei den „alten“ Systemen verdienen nämlich immer noch 2-4 weitere Unternehmen bei den Transaktionen mit, was dies recht teuer für die USER macht. Es fallen keine laufenden Gebühren an, lediglich eine Einmalzahlung beim integrieren des Systems, wofür unter Umständen auch noch Fördergelder beantragt werden können.

Für den Händler (KMU, Verein) ist es viel angenehmer, die ersparten Gebühren z. B. als Rabatt den Kunden weiterzuleiten, ihn damit ans Unternehmen zu binden und noch passiv Einkünfte über das aufgeschaltete Loyality-Programm zu generieren, wenn er/sie mit seiner Payment-App (mit QR-Code vom Händler weitergegeben) wo anders Einkauft. Sozusagen ein Win-Win-Win Prinzip. Hier ein kleiner Vergleich der Zahlungssysteme: